Tag der offenen Tür - Martin Fischer

38.500 neue Junghennen-Aufzuchtplätze bei Martin Fischer in Edt bei Lambach, OÖ.

MartinFischerAm 28.11.2018 wurde der neue Junghennen-Aufzuchtstall von Martin Fischer in Edt bei Lambach eröffnet. Er war jahrelang erfolgreicher Geflügelmäster und entschied sich nun für einen Wechsel innerhalb der Geflügelbranche hin zur Junghennen-Aufzucht. Hier holte er sich uns, die Sterrer GmbH, als Partner zur Seite. Unser Familienbetrieb agiert in mittlerweile dritter Generation als verlässlicher Partner in Sachen Junghennen-Aufzucht und -Vertrieb, sowie beim Bau von Geflügelstallungen aller Art.

Wir haben den großzügigen, bestehenden Stall in Edt mit modernster Technik aus dem Hause Big Dutchman ausgestattet. Im Einsatz sind vier Reihen Natura Primus-Aufzuchtvolieren mit Platz für 38.500 Tiere. Diese Anlage zeichnet sich durch einen sehr hohen Automatisierungsgrad und eine große Bedienerfreundlichkeit aus. Außerdem bringt sie besonders mobile Hennen und sehr gleichmäßige Herden hervor. Beim gesamten Projekt wurde darauf geachtet die bestehende Infrastruktur, wie z.B. Hackgutheizung und Wärmetauscher, perfekt in das neue Konzept zu integrieren.

Am Tag der offenen Tür überzeugten sich zahlreiche Nachbarn, Anrainer und Sterrer Junghennenkunden vom gelungenen Stallprojekt. „Ich bin froh einen so engagierten und verantwortungsbewussten Aufzüchter wie Martin als Partner gewonnen zu haben. Gemeinsam können wir die stetig wachsende Nachfrage nach unseren hochqualitativen Junghennen decken“, freut sich Gerold Sterrer, „Wir wünschen Martin viel Freude und Erfolg bei seiner neuen Aufgabe als Junghennenaufzüchter!“

MartinFischer2